Sonntag, 8. März 2015

One Pot Pasta - in aller Munde ...


... auch in meinem :-) und das inzwischen schon ganz oft und immer wieder. Warum ? Es ist legga und easypeasy. Das sind doch definitiv Gründe genug.

Variante Nummer 1
Variante Nummer 2 --- die Nudeln rechts sind für Männe --- ich esse nur noch Dinkelnudeln

Variante Nummer 2 fertig
Und hier mal ganz frische Bilder von gestern mittag - ich füge immer noch eine Dose Tomatendosen (am liebsten die auf dem Foto) dazu:




Da war meine BiathlonWelt noch in Ordnung ... es war vor Simon Schemps erstem Schuß.
Hier also das Rezept für OnePotPasta:
250 g Pasta - 200 - 300 g Kirschtomaten, habiert - 1 Zwiebel, ín feine Streifen geschnitten - 2 fein geschnittene Zehen Knoblauch - eine Handvoll Basilikumblätter - etwa 3 Eßl. selbstgemachtes Tomatenmark; alternativ Mark aus der Tube mit Ketchup vermischt - Salt, Pfeffer, Zucker, Chiliflocken, 1-2 Teel Instantbrühepulver, 1 Eßl. Öl

Dann geht es ganz schnell:
1/2 Liter Wasser darüber gießen und bei voller Flamme und offener Pfanne solange kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Das dauert je nach Nudelsorte 8-10 min. Dabei mehrmals den Pfannenboden frei rühren, damit nichts ansetzt. evtl. während des Kochvorgangs etwas heißes Wasser nachgeben. Nach Geschmack portionsweise mit Parmesan würzen.

Ein paar Tips von mir:
  • wenn Ihr wie ich Dinkelnudeln nehmt, benötigt Ihr auf jeden Fall mehr Wasser !
  • Menge Zucker: eine Prise reicht vollkommen.
  • nehmt gutes Olivenöl
  • falls Ihr keinen frischen Basilikum hab, kein Thema. Mit TK-Basilikum funktioniert es auch. 2 Eßl. genügen schon.
  • Und für einen richig intensiven Tomatengeschmack gebt eine Dosen Tomaten dazu.
  • Ketchup: meine persönliche Empfehlung ist der Tomatenketchup von "alnatura" 
Für heute mittag noch keine Idee ? Dann ist diese OPP genaus das Richtige. Legga. EasyPeasy.
Und es später lecker weiter. Lust auf einen schokoladigen Kirschkuchen ? Dann stay tuned.
Liebe Grüße
Sandra

1 Kommentar:

  1. Bausatz ist zu Hause. Das werden wir in den nächsten Tagen versuchen.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen