Montag, 27. Juli 2015

Karten mit Wimpeln nach einer Idee von jazzicak - Anschub für mein Mojo

Mein Kartenvorrat ist immer irgendwie auf Null. Entweder ich brauche eine oder meine Kolleginnen oder meine Mama. Zum Aufstocken komme ich nicht. Aber jetzt ... vielleicht ... hoffentlich ! Die liebe jazzicak (so findet ihr sie bei instagram) hat vor einiger Zeit (vor laaanger Zeit) im dp-forum mal gezeigt, wie sie mit Resten wunderbare Karten gescrappt hat. Das habe ich mir neulichst dann als Einstieg genommen, um mein Mojo zu wecken und vor allem den oben genannten Vorrat aufzustocken.
Also alles zusammengesucht, was nötig war: BigShot, Spellis und viele PP-Reste, diese sind nur von October Afternoon. Also erstmal gekurbelt und gekurbelt und gekurbelt und geschnitten und geschnitten und geschnitten. Kartenrohlinge und PP in Form gebracht und gestempelt und geklebt und ... seht selbst :-)


tja und das kommt dabei heraus, wenn frau etwas zu sehr bearbeitet. Auf dem oberen Foto ist es original :-)
 
Diese Woche habe ich noch zwei weitere Marmeladenrezepte für Euch und noch weitere Karten. Mal sehen, es werden bestimmt noch einige folgen, denn ich habe viele (!) Kartenrohlinge und "Dekomaterial" hier liegen. Mittwoch und Freitag folgen wieder Postings so wie heute: Vormittags ein Rezept, nachmittags Karten.
Liebe Grüße
Sandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen