Freitag, 4. September 2015

Linsensuppe - easy peasy

Der Herbst ist im Anmarsch --- also ran an die Töpfe, denn ein Teller Suppe ist was ganz Feines. Und wenn diese dann so schnell gekocht ist wie diese hier, also nicht von der Zeit, aber vom Aufwand, tja, dann geht es auch nach einem 10 Stunden-Tag.
Ein bißchen Creme fr*iche dazu oder wie heute abend ...

mit Feta.

Ihr braucht nicht viel:
  • 1 L Brühe
  • 200 g rote Linsen
  • 2 Schalotten
  • 2 Knobizehen
  • 1 Dose ganze Tomaten
  • wenn Ihr mögt ein paar Möhren oder Sellerie (nach Eurem Gusto !)
  • Pfeffer, Kreuzkümmel (aber nur, wenn Ihr diesen auch mögt), sonst Curry
  • Zitrone, wenn Ihr mögt !
Brühe aufsetzen, Linsen, Schalotten, Knobi, Tomaten und evtl. die Möhren oder ... dazugeben und ~ 45 min köcheln lassen. Danach pürieren und mit Pfeffer und Kruezkümmel bzw. Curry abschmecken. Vielleicht mit einem Spritzer Zitrone verfeinern. Und vielleicht wie auf den Fotos mit Creme f. oder Feta schmecken lassen.

Ich sag´ ja: easypeasy !
Schönen Abend noch !
Sandra

Kommentare:

  1. Suppe geht IMMER!!
    Wir hatten heute Lauch mit Hack als Eintopf. Mit lecker Baguette dazu - hmmmmmm... :-)

    AntwortenLöschen
  2. Die Suppe muss ich unbedingt mal probieren, da jetzt für mich auch wieder die Suppenzeit eröffnet ist.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Klingt lecker und einfach...wird direkt abgespeichert und demnächst gekocht!
    LG aus dem Norden von Petra*

    AntwortenLöschen