Samstag, 29. August 2015

Wochen(glück)-Rückblick 290815

Hallo Ihr Lieben !
Ich freu´ mich. Warum ? Ganz einfach, in 2 Wochen um diese Zeit sind wir schon unterwegs ... Unterwegs, um eine Woche lang nichts, absolut nichts zu tun, außer ... na ja, nicht ganz: Wir werden im Sand am Wasser laufen, in der Sauna schwitzen, im Strandkorb liegen, Bücher lesen und dies und jenes, was man denn dann eben so im Urlaub so macht :-) Und einen besonderen Tag werden wir in diesem Urlaub auch noch haben. Unseren 15. Hochzeitstag. Also: ich freu´ mich drauf.
Aber erstmal zum Wochen(glück)-Rückblick für diese Woche:
#samstagskaffee mit mickey
Tapas zum Abendbrot.

Tequilas neuer Lieblingsliegeplatz.
Maracujas --- braucht das Worte ?

Strammer Max zum Abendbrot.
Frauchen ! Guck´ Dir das an ! Da ist eine Schnecke an der Scheibe. Unglaublich.

Freitag Abend - ich mache es mir gemütlich
Und warum schreibe ich nur von mir ? Tja, Sönke hat Spätschicht. 
Nicht zu vergessen: Alle Infos zum Wochen(glück)-Rückblick findet Ihr bei fräulein ordnung .
Liebe Grüße
Sandra

Samstag, 22. August 2015

Wochen(glück)-Rückblick 220815

Und wieder eine Woche geschafft, unser Urlaub rückt immer näher. Freu ! Gab´s diese Woche auch ein bißchen #wochenglück bei Euch ? Bestimmt. Es muß ja wirklich nicht gleich der 6er im Lotto sein, um glücklich zu sein. Es sind die kleinen Dinge ... Mehr Wochen(glück)-Rückblicke findet Ihr bei fraeulein-ordnung und alle Infos ebenfalls.
Am Montag nach der Arbeit nach Hause kommen und ein Stück Kuchen vom Wochenende genießen können.
Dienstag mußte ich in die Badewanne. Mit war kaaalt. Okay, frieren gehört jetzt nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen, aber Baden auf jeden Fall. ICH LIEBE ES !

Tomatenbrot --- einfach und simpel und lecker !
Freitag abend auf der Elbe den Containerschiffen zuschauen und weit weit weg träumen.
 Das Rezept für den Zitronenkuchen findet Ihr bei fraeulein-ordnung - zitronenkuchen mit himbeeren .

Samstag, 15. August 2015

Wochen(glück)-Rückblick 150815

150815 ... wenn ich das so lese und nochmal lese ... dann heißt es auf jeden Fall: Dieses jahr hat noch 4 1/2 Monate. August ist irgendwie die Mitte zwischen Ostern und Weihnachten (und das kommt nicht von mir, das erwähnte ein Servicetechniker, der diese Woche bei uns im Labor war). Nun gut. Erstmal haben wir noch einige Wochen Sommer (Sommer 2015 ist eben anders) und ich hoffe sehr, das wir einen wunderbaren Altweibersommer bekommen werden. Die Terrasse haben wir dieses Jahr bis jetzt nicht viel genutzt. Entweder war es viel zu heiß oder naß. Aber ein nordlicht läßt das kalt. Ich nehme es wie es kommt. Schon immer. Es gibt nur die falsche Kleidung. Wie war Eure Woche ? So sah es bei mir aus/uns aus:
Samstagskaffee aus meinem mickey-Becher.
Eigene Ernte !

Gleich für einen leckeren (!) Salat genommen. Und es sei erwähnt: Männertauglich !
2500 Kilometer sind der schwarze Blitz und ich schon unterwegs. Und mein Kleiner ist so sparsam ! Ich fahre mit der 5. Tankfüllung !

Spontan mit Freunden treffen und lecker essen: Gegrillter Mozarella mit Parmaschinken und Rucola.
Donnerstag morgen früüüh  (schon auf dem Werkgelände) sehen, das sich ein großer Pott über die Elbe schiebt. Ganz hinten im Sonnenaufgang über der Rohrbrücke, was als kleiner Kasten drüber wegguckt, das ist die Brücke vom Schiff. Zum Greifen nah !
Und meine glücklichen Füße mit frischer Farbe (Tequila prüft das gleich mal). Tja, nach 21 Jahren in Sicherheitsschuhen mit Stahlkappe nicht die hübschesten Füße, aber es sind meine und die beiden tragen mich, wohin ich möchte.

Und wenn Ihr Euch noch mehr Wochen(glück)-Rückblicke anschauen wollt, dann schnell mal zu fraeulein-ordnung rüberhüpfen, da findet Ihr auch alle Infos dazu.
Schönen Samstag noch !
Und schaut wieder vorbei, dann habe ich das Rezept für den Salat für Euch und etwas ganz Anderes, denn ich war diese Woche auch beim Erste-Hilfe-Lehrgang. Warum Wieso Weshalb ... tja, das erzähle ich euch dann.
Liebe Grüße
Sandra

Freitag, 14. August 2015

Heute ist mal wieder eine Umarmung fällig !

Zum Wochenende ist eine dicke Umarmung fällig ! Das PP ist wieder "Porch Swing" aus der "Farmhouse" Serie von October Afternoon. Und zu einer Umarmung ein Herz aus Kork. Ich benutze das sehr gerne !

Ich wünsche Euch schööönen Feierabend. Wenn ich nachher nach Hause kommen, dann wartet schon die Fußpflegerin :-)
Liebe Grüße
Sandra

Donnerstag, 13. August 2015

Karte mit "Farmhouse"

Ganz schlicht, ganz einfach ... Ein Stück CS für die Karte, ein Stück PP (Porch Swing), ein Schmetti gestanzt aus einem Rest "Phonograph", ein Stück Kork gestanzt mit der BigShot und Spellbinder, ein Streifen Vellum. Mehr nicht.

Und zum Wochenende eine Umarmung ? Dann morgen wieder vorbeischauen !
Liebe Grüße
Sandra

Mittwoch, 12. August 2015

12 von 12 im August

Ihr findet alles zu 12von12 wie immer bei Caro draussennurkaennchen .
Die Uhr im Büro ist nicht zu übersehen :-) Guten Morgen !

Endlich Zuhause ! Erstmal Kaffee.

Betten frisch bezogen. Ich LIEBE es.
Ein VORHER Foto.

Kurz mal in der neuen blättern ... und noch einen Kaffee.
War klar ! Wenn leer, dann ist immer beides leer (also Salz und Klarspüler).

Richtig LECKERE Mangos, z.Zt. bei Ed*ka.
Das mußte beim Einkaufen heute auch mit ...
... sieht gut aus. Das muß ich wohl am Wochenende ausprobieren.
Zwei Stubentiger haben Hunger. Nummer drei ist heute mal faul.

Zusammengelegte Wäsche stellvertretend für #dasbisschenhaushalt


Und hier das NACHHER Foto.

Das Rezept zu diesem Pflaumenkuchen findet Ihr bei Marit: KLICK !!!
Bei uns gibt´s diesen Kuchen seitdem jedes Jahr zur Pflaumenzeit. Weil einfach LECKER ! Und easypeasy.
Liebe Grüße
Sandra

Dienstag, 11. August 2015

Karte mit "The Thrift Shop" - schon wieder :-)

Hier hatte ich schonmal eine Karte mit "Thrift Shop" gezeigt . Und da diese Serie so schööön ist, hab ich heute noch eine für Euch. Mit Herz und Schmetti:
Und es ist bestimmt nicht die letzte damit.
Lieben Gruß
Sandra

Montag, 10. August 2015

Karte mit "Katie trifft auf One-of-a-Kind"

Hallo,
auch diese Woche habe ich wieder Karten für Euch:


Und warum "Katie trifft auf One-of-a-Kind" ? Ganz einfach: Das blaue PP ist aus der Serie "Night Light" und heißt "Katie" (eine schon etwas ältere Serie von October Afternonn) und die Feder ist aus dem PP "One-of-a-Kind" aus der Serie "Thrift Shop"- und vielleicht ist auch zu erkennen, das ich den CS vorher besprüht habe, nämlich mit den wunderbaren Farben von "Heid Swapp - Color Shine" und zwar grün und blau davon, das gold hat die liebe mel bekommen.
Also, der Montag ist fast geschafft. Wir lesen uns morgen wieder.
Lieben Gruß
Sandra

Samstag, 8. August 2015

Wochen(glück)-Rückblick 080815

Hallo !
Mal schauen, wie diese Woche denn so war ! Alles zum Wochen(glück)-Rückblick findet Ihr bei fräulein ordnung : KLICK !
Einfach 4 - 6 Fotos ... oft sind es ja einfach nur die Kleinigkeiten :-) Wobei mein erstes Foto etwas zeigt, was alles andere als klein ist ...
... um genau zu sein, sind es 396 m: MSC Zoe. Ich sage ja, ich wohne direkt am Deich.
Ich bin ein Verpackungsopfer :-) Aber die Verpackung täuscht nicht über den Inhalt: Schmeckt gut !

Am Freitag gekauft und schwupp in der Waschmaschine, deshalb nur die Verpackung. Für den Preis echt gut. Für meinen Yoga-Einstieg erstmal okay und beim Pilates kommt diese Hose dann nach den Ferien auch zum Einsatz.
Diese Woche beide neu erschienen, mußten beim Einkaufen natürlich mit.

Yummi, yummi ! Ich futter immer noch Kirschen !
Wie war Eure Woche ? Mal abgesehen davon, das ich öfter naß gworden bin und meine Schuhe immer noch nicht trocken sind:
war es eine feine Woche. Vor allem, weil ich Freitag frei hatte.
Lieben Gruß und genießt Euer Wochenende.
Sandra

Freitag, 7. August 2015

Feta und Tomaten - zack in den Ofen und auch schon fertig

Wenn es schnell gehen muß oder wenn ich allein bin, dann gibt´s oft Feta und Tomaten.
Ihr braucht nicht viel: Feta (bei mir pro Person 1 Stück ~200/250 g je nach Packung) - Tomaten (Cherrytomaten sind ideal, aber kein Muß) nach Belieben - Salz, gutes (!!!) Olivenöl, Pfeffer und Kräuter (frisch oder TK). Feta komplett in die Auflaufform geben, Tomaten je nach Größe halbieren oder vierteln, zum Feta geben und jetzt das Öl, Salz, Pfeffer und Kräuter nach Geschmack dazu. Beim Öl ruhig etwas großzügiger sein. Und wenn Ihr mögt, dann noch Zwiebel und Knobi dazu. Auf ganz nach Eurem Gusto.

Für 20 - 30 min in den vorgeheizten Backofen (Umluft: 180°C oder Ober-/Unterhitze: 200 °C) und dann einfach genießen - eayspeasy !
Liebe Grüße
Sandra

Donnerstag, 6. August 2015

Mittwoch, 5. August 2015

Heute gibt´s eine Umarmung mit "Fly a Kite"

Zur Wochenmitte gibt´s eine dicke Umarmung mit vielen Schmettis.
Nur noch 2 Tage und dann ist Wochenende !!!
Liebe Grüße
Sandra

Dienstag, 4. August 2015

Karten - Wimpel und Schmetterlinge passen ja immer irgendwie

Wimpel und Schmetterlinge passen immer irgendwie, oder ?
einmal rechts
einmal links
Und tatsächlich habe ich inzwischen einen kleinen (!) Vorrat, klein, weil ich schon einige verschickt habe und einige hat meine Kollegin bekommen.
Liebe Grüße
Sandra

Montag, 3. August 2015

Karte mit "The Thrift Shop"

Heute nicht viele Worte, heute einfach nur ein Foto.
Diese Karte hat sich irgendwie verselbstständigt. Und auch schon unterwegs an ein Geburtstagskind.
Liebe Grüße
Sandra

Sonntag, 2. August 2015

#ichbacksmir im Juli - Brownie mit Kirschschokisahne

Es wird mal wieder Zeit, das ich bei #ichbacksmir mitmache. Diesmal hat die liebe Clara - auch bekannt als tastesheriff "mit Dir ist gut Kirschen essen ..." als Thema genannt. Mein erster Gedanke: Hm, den oberleckeren Kirschkuchen vom Blech habe ich auf meinem Blog schon gezeigt. Es ließ mich trotzdem nicht los und als die neue lecker Anfang der Woche rauskam, war klar, was ich dafür nehme: Schokoladige Brownies mit SchokiKirschSahne oben druff. Ist klar, wer gerade vorm Kühlschrank lauert, das die Kühlzeit endlich vorbei ist, oder ;-)
Die Butter ist fast geschmolzen, also Zucker und Eier aufschlagen, damit dann gleich ...
... der ButterSchokiMix untergerührt werden kann. Aber nur kurz und mit geringer Drehzahl.

Der Brownieteig direkt aus dem Backofen.
Jetzt habe ich euch mit den Fotos den Mund wäßrig gemacht, oder ? Also hier ist das Rezept:
  • 250 g Butter plus etwas zum Fetten der Form
  • 200 g Mehl (ich habe Dinkelmehl benutzt)
  • 50 g Backkakao
  • 1 Teellöffel Backpulver (ich nehme Weinsteinbackpuler)
  • 300 g Zartbitterschoki
  • 4 Eier, Größe M
  • 250 g brauner Zucker
  • Salz
Eine quadratische Springform (24x24 cm / nicht wundern, ich habe so eine leider nicht, es geht auch in einer runden Springform mit einem Durchmesser von 26 cm) fetten. Den Ofen vorheizen (E-Herd: 175°C / Umluft 150°C). Mehl, Kakao und Backpuler mischen. Butter schmelzen, die Schoki zerbrechen und zur geschmolzenen Butter geben und darin schmelzen. Eier, Zucker und 1 Prise Salz ~ 5 min dickcremig rühren. . Die warme Schoki-Butter-Mischung sofort unterrühren und den Mehlmix nur kurz unterrühren. In die Backform füllen, glatt streichen und 25 min backen. Macht den Stäbchentest ! Ein Brownie soll nicht durchgebacken werden, es muß also Teig am Stäbchen bleiben. Nach dem Backen erstmal Abkühlen lassen und aus der Form lösen.
Die wollen noch entsteint werden.
Abgekühlt und bereit für den Ring, damit gleich ...

Schokisahne und Kirschen darauf können.
Fertig für den Kühlschrank.

WARTEN !!! 2 Stunden können laaaaaaang sein.
Wenn Ihr den Brownie befreit habt, kommt der Formrand (Ring wie oben auf den Fotos zu sehen ist) wieder um den Boden drumherum. Ihr braucht jetzt nur 750 g Kirschen , 200g Zartbitterschoki, 500 g Sahne und 2 Eßl. Backkakao.
Die Kirschen entsteinen, die Schoki im Wasserbad schmelzen und in eine Schüssel umfüllen, damit die Schoki etwas Abkühlen kann. Die Sahne mit dem Backkakao steif schlagen und ~ 1/4 davon unter die geschmolzene Schoki heben, dann den Rest der Sahne unterheben. Schön vorsichtig, damit die Luft erhalten bleibt :-)
~ 1/4 der Schokisahne auf dem Brownie verteilen, die Hälfte der Kischen darauf verteilen, dann den Rest der Schokisahne und darauf die andere Hälfte der Kirschen geben. In den Kühlschrank stellen und ab jetzt heißt es warten. Mindestens 2 Stunden, damit Ihr dann genießen könnt:

Hm, da hat sich wohl jemand zwei Kirschen gemopst.
Schokige, sahnige und vor allem kirschige Grüße
Sandra